Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Seit Anfang 2012 sind die Themenbereiche Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing in zwei Ressorts aufgeteilt. Sie laufen unter den Kürzeln G2 (M/ÖA) und G5 (Marketing).

Die Arbeitsschwerpunkte des Ressorts Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sind geprägt von Standard-Aufgabenstellungen einerseits und den Anforderungen, die sich aus der aktuellen sport- und gesellschaftspolitischen Gesamtsituation in unserem Lande ergeben, andererseits.

Die Pressestelle verantwortet zahlreiche DOSB-Publikationen, u.a. die wöchentlich erscheinende DOSB-Presse, den Internetauftritt, das Magazin "Faktor Sport" und weitere DOSB-Veröffentlichungen wie Imagebroschüren oder Newsletter.

Zur tagesaktuellen Arbeit gehört die Auswertung der Tagespresse und der Zeitschriften. In regelmäßigen Abständen geht es um die Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen und Präsentationsveranstaltungen für alle DOSB-Ressorts.

Wichtige Arbeitsschwerpunkte sind auch die Vorbereitung und Nachbereitung der Außenauftritte des DOSB-Präsidenten und des DOSB-Präsidiums (Reden, Publikationen, Interviews, politische Stellungnahmen, Korrespondenz, Grußworte). Damit verbunden ist gegebenenfalls die entsprechende Begleitung und Betreuung vor Ort.

Kontaktpflege zu Redaktionen und Mitgliedsorganisationen und die Beratung von Journalisten sind Anforderungen des Tagesgeschäfts mit einer breiten Palette von inhaltlichen Schwerpunkten.

Marketing

Im Marketing liegt die Verantwortung für die Marke des DOSB. Dazu gehört der Schutz der Olympischen Ringe in Deutschland genauso wie eine wiedererkennbare Markenwelt, die den Absender DOSB und Sport klar erkennen lässt. Damit verbunden ist das übergreifende Corporate Design des DOSB, das für einen einheitlichen Außenauftritt sorgt, der den DOSB als Dach des Sports positioniert. Marketing bietet Hilfestellungen bei der Auswahl und der Betreuung von Agenturen, aber auch bei der Erstellung von Druckmaterialien, Werbegeschenken und Messematerial. 

Verbunden damit sind die Veranstaltungen des DOSB, wo ein Koordinator für Synergien und einen einheitlichen Informationsfluss sorgt. 

Marketing ist auch die Schnittstelle zur Vermarktung und den Wirtschaftspartnern des DOSB und damit verbunden zu seiner Agentur, der Deutschen Sport-Marketing (DSM).

Gemeinsam mit Medien- und Öffentlichkeitsarbeit werden Kommunikationskonzepte auf den Weg gebracht und umgesetzt. Beide Ressorts sehen sich als Service-Abteilungen im DOSB, die für alle Fragen rund um Marketing, Außenauftritt, Kommunikation und Werbung zur Verfügung stehen.

Presse: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailpresse(at)dosb.de      -     Telefon: Tel. 069/6700-255

Marketing: marketing(at)dosb.de 

Ansprechpartner im Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit:

Christian Klaue Leiter der Abteilung Medien, Öffentlichkeitsarbeit Tel. -349
Manuela Oys Assistenz Tel. -255
Jörg Stratmann Publikationen DOSB Tel. -236
Michael Schirp Presseanfragen, Veranstaltungen Tel. -229
Dr. Stefan Volknant Akkreditierungen, Presseanfragen Tel. -227
Markus Böcker Internet - Online-Redaktion Tel. -304
Nicole Knöpfler Internet - Online-Redaktion Tel. -305
Spiridon Boukogiannis Internet - Technik Tel. -362
Jens Behler Social Media Tel. -466

Ansprechpartner im Bereich Marketing:

Florian Frank Marketing Tel. -369
Agnes Schwartz Marketing Tel. -451
Frank Kaiser Veranstaltungskoordination Tel. -330
Ines Kirchner Marketing Tel. -320
Rabea Haag Kampagnenkoordination Tel. -309
Stephanie Hegenberg Athletenkommunikation Tel. -453
Verena Kelsch Marketing Tel. -325
 
 

Olympia Partner

Breitensport Partner

Olympia Partner

Breitensport Partner