Zum 100. Geburtstag: Sportabzeichen-Tour durchs ganze Land

13.02.2013

Zum 100. Geburtstag geht das Deutsche Sportabzeichen im Jahr 2013 auf große Deutschland-Tournee und hat in Ernsting’s family einen neuen Partner an seiner Seite.

Das Deutsche Sportabzeichen stoppt 2013 in 16 Städten. Foto: wirkhaus/Meike Engels

Das teilte der Deutsche Olympische Sportbund am Mittwoch in Frankfurt/Main mit.

Seit genau einem Jahrhundert trainieren Generationen von Sportlerinnen und Sportler für den Fitnessorden, legen die Prüfungen in den unterschiedlichen Disziplinen ab und dürfen sich anschließend das Deutsche Sportabzeichen ans Revers heften, das seit 1958 ein geschütztes Ehrenzeichen ist. Um „100 Jahre Deutsches Sportabzeichen“ gebührend zu feiern, veranstaltet der DOSB seine diesjährige Sportabzeichen-Tour von Mai bis September durch alle Bundesländer, wobei der LSV Saarland die Patenschaft für das Tour-Event im Metz (Frankreich) übernimmt. Diese Veranstaltung steht ganz im Zeichen des Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrages, dessen Unterzeichnung sich 2013 zum 50. Male jährt. Das Finale der Sportabzeichen-Tour findet im September im Garten des Schlosses Bellevue statt.

Seit Anfang des Jahres kann der DOSB auch auf die Unterstützung von Ernsting’s family zählen. Das Textilunternehmen ist der vierte Förderer des Breitensportordens. Ernsting’s family hat dabei seinen Fokus auf das Familiensportabzeichen gelegt. „In unseren Grundsätzen haben wir fest verankert, zu der sozialen, gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung unseres Unternehmens zu stehen. Daher freuen wir von Ernsting’s family uns sehr, gemeinsam mit den anderen Partnern etwas für die Gesundheit und Fitness von Kindern und Erwachsenen tun zu können“, macht der Sprecher der Ernsting Holding Gesellschaft (EHG), Hans-Dieter Ernst, deutlich.

„Das Deutsche Sportabzeichen lockt seit 100 Jahren Kinder und Erwachsene jeden Alters zum Test der eigenen Fitness und motiviert viele von ihnen zu einem dauerhaften Training. Wir möchten das Jubiläumsjahr dazu nutzen, das Deutsche Sportabzeichen gebührend zu würdigen und noch mehr Menschen zum Sport zu bringen“, sagt Walter Schneeloch, DOSB-Vizepräsident Breitensport/Sportentwicklung. „Dabei bauen wir auf die verlässliche Unterstützung durch unsere Partner aus der Wirtschaft, zu denen jetzt auch Ernsting’s family gehört. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich.“ Weitere Partner des Deutschen Sportabzeichens sind die Sparkassen-Finanzgruppe, die BARMER GEK und kinder + Sport.

Ernsting’s family wird auf der Sportabzeichen-Tour 2013 – außer beim großen Final-Stopp – noch in vier weiteren Städten (Hamburg, Friedrichshafen, Feldberg und Travemünde) mit einem Event-Modul sowie Promotern dabei sein und auf das Familiensportabzeichen aufmerksam machen. Die kleinen und großen Athletinnen und Athleten können bei Bestehen der Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen sogar noch einen 15-Euro-Gutschein zum Einkaufen in den Filialen des Unternehmens mit nach Hause nehmen.

Zudem wird der 100. Geburtstag des Deutschen Sportabzeichens das ganze Jahr über in vielen Medien des Unternehmens präsentiert. Ernsting’s family berichtet auf seinen Social Media Kanälen Facebook, Twitter und Youtube über das Familiensportabzeichen sowie die Event-Tour.

Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr hat der DOSB auch eine Initiates file downloadBroschüre mit zahlreichen Geschichten und Fakten sowie eine Initiates file downloadDokumentation zu 100 Jahre Deutsches Sportabzeichen veröffentlicht.

Alle Termine der Jubiläums-Tour 2013:

  • Hamburg – Sonntag, 12. Mai
  • Trier, Rheinland-Pfalz – Donnerstag, 16. Mai
  • Metz, Frankreich (Patenschaft durch LSV Saarland) – Donnerstag, 16. Mai
  • Minden-Lübbecke, Nordrhein-Westfalen – Mittwoch, 29. Mai
  • Schmölln, Thüringen – Donnerstag, 6.Juni
  • Fürstenwalde, Brandenburg – Dienstag, 11. Juni
  • Friedrichshafen, Baden-Württemberg – Freitag, 14.Juni
  • Lehrte, Niedersachsen – Freitag, 21.Juni
  • Blankenburg, Sachsen-Anhalt – Dienstag, 25.Juni
  • Feldberg/Taunus, Hessen – Sonntag, 30. Juni
  • Dresden, Sachsen – Dienstag, 9. Juli
  • Nürnberg, Bayern – Freitag, 26. Juli
  • Waren-Müritz, Mecklenburg-Vorpommern – Donnerstag, 22. August
  • Travemünde, Schleswig-Holstein – Freitag, 30. August
  • Bremen – Donnerstag, 12. September
  • Berlin – Sonntag, 22. September

Über Ernsting’s family
Ernsting’s family ist das Textilgeschäft für die ganze Familie mit Schwerpunkt auf Damenober- und Kinderbekleidung, das die Bedürfnisse junger Familien versteht. Das Unternehmen wurde 1968 von Kurt Ernsting in Coesfeld-Lette (Westfalen) gegründet.

Es gehört mit mehr als 1650 Geschäften sowie mehr als 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Textilketten Deutschlands. In den Filialen und im Online Shop unter www.ernstings-family.com gibt es stets aktuelle Kleidung, Accessoires und Spielwaren für jeden Tag, für die ganze Familie.