Sportabzeichen-Tour in Weil bewegt eine Wirtschaftsregion

02.07.2012

Rund 1.000 Teilnehmer testen am Freitag (6.Juli) in Weil der Stadt ihre Fitness: Kinder, Narren, Betriebssportler und Promis freuen sich auf eine bunte Veranstaltung.

Auch in Weil der Stadt wird Frank Busemann wieder selbst aktiv werden (Foto: Meike Engels)

Etwa 1.000 Breitensportler werden im Würmtalstadion versuchen, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Damit das auch möglichst viele schaffen, hat sich prominente Unterstützung angesagt. Der ehemalige Weltklasse-Zehnkämpfer und Botschafter für kinder+Sport Frank Busemann und der mehrmalige Paralympics-Sieger im Tischtennis Jochen Wollmert (BARMER GEK) werden die Teilnehmer motivieren und sportlich mit gutem Beispiel vorangehen.

Die Organisatoren im Sportkreis Böblingen und im Württembergischen Landessportbund haben alle nötigen Vorbereitungen getroffen. „Die Vorfreude auf diese Veranstaltung ist groß“, sagt Marianne Borchardt-Griebel, Sportabzeichenreferentin im Sportkreis Böblingen. „Die Bedingungen im Würmtalstadion sind optimal. Das Schwimmbad ist nahe gelegen und wir bieten sogar Walken und Fahrradfahren an.“

Um 8 Uhr fällt der Startschuss für die Schüler, die den größten Teil der Teilnehmerschaft stellen. Während des anschließenden Sportabzeichentags reiht sich Highlight an Highlight. Bei „sport-politischen“ Wettkämpfen werden Busemann und Wollmert gegen Landrat Roland Bernhard und den Bürgermeister Hans-Josef Straub antreten und am Nachmittag wird sich Frank Busemann mit Sportgrößen aus der Region wie dem Judoka Marc Meiling und dem Laufexperten Axel Stahl messen. Für die Kreissparkasse Böblingen beteiligt sich Kugelstoßer Tobias Dahm.

In der Narrenhochburg Weil der Stadt wartet der Sportabzeichen-Tourstopp mit einer ungewöhnlichen Aktion auf: die Mitwirkung der Narrengruppe Weil der Städter Bären. „Das wird sicher ein Spektakel für die Kinder“, meint Busemann, „zumal sich auch das DOSB-Maskottchen Trimmy anschließen wird.“

Firmensportler wagen den Fitnesstest

Darüber hinaus steht der Tag ganz im Zeichen des Themenkomplexes „Sport bewegt eine Wirtschaftsregion“. Mitglieder von drei Betriebssportgruppen werden ihre Fitness testen. Mit dabei: die SG Stern Betriebssportgruppe von Mercedes Benz, Mitarbeiter des Unternehmens für Sicherheitstechnik GEZE und Angehörige der Stadtwerke Sindelfingen.

Der ehemalige Weltklassesportler Frank Busemann ist heute ein begeisterter Breitensportler: „Beim Thema Firmenfitness geht es darum, fit und gesund zu bleiben“, meint er. „Das funktioniert nur, wenn man regelmäßig trainiert. Darum passt das Deutsche Sportabzeichen ganz hervorragend in diesen Kontext. Nur ist beim Fitnessorden der Leistungsgedanke vorrangiger, weil man hier ja ganz klare Normwerte erfüllen muss.“

Das Thema Firmenfitness und Gesundheitsvorsorge wird auch ein Thema der Presskonferenz sein. Dr. Willi Reiss, Leiter des Mercedes-Benz Werks Sindelfingen, wird über seine Erfahrungen im Bereich Betriebssport berichten. Außerdem diskutieren Gäste aus Politik und Sport, unter anderen Elvira Menzer-Haasis, Vizepräsidentin des Württembergischen Landessportbunds, Sportkreispräsident Ekkehard Fauth, Landrat Roland Bernhard und Bürgermeister Hans-Josef Straub.

Für die nationalen Förderer nehmen teil: Dr. Detlef Schmidt stv. Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Böblingen und für die BARMER GEK Jochen Wollmert sowie Geschäftsstellenleiter der BARMER GEK in Leonberg Dieter Buchenroth und Regionalgeschäftsführer Joachim Oehler. Als Botschafter für kinder+Sport ist Frank Busemann vor Ort.

Ein attraktives Rahmenprogramm rundet den Sportabzeichen-Event ab. Das Quartertramp der Sparkassen-Finanzgruppe lädt zu hohen Sprüngen und Salti ein und für Kletterbegeisterte geht es auf dem Multi-Tower der BARMER GEK hoch hinauf. Kostenlose Erinnerungsfotos zum Mitnehmen gibt es an der Fotostation von kinder+Sport. Der Partner der Sportabzeichen-Tour BIONADE schenkt kostenfreie Getränke aus und der Sportausweis informiert an einem Stand. Die Kreissparkasse Böblingen verteilt kleine Geschenke und Traubenzucker.

(Quelle: wirkhaus)

 Catégorie : Sportabzeichen-Tour News, Trimmy-News, Top News