Der VfL Stadthagen lockt "Frühschwimmer" zur Verleihung des Deutschen Sportabzeichens mit attraktiven Preisen

Prüferteam Stadthagen
von links: Erika Socher, Petra Wertmüller, Jürgen W. Hansch, Gabriele Hansch, Hubertus Fellmann, Horst Borcherding

Das Ende jeder Sportabzeichensaison wird in vielen Vereinen und Sportbünden durch eine feierliche Verleihung der Ehrennadel an die Absolventen der fünf Prüfungen gewürdigt. Für die meist ehrenamtlichen Prüferteams bedeutet das oft eine aufregende Zeit der Vorbereitung aber auch einen nicht geringen administrativen Aufwand für die Erstellung der Prüfkarten und die Beantragung der Urkunden und Anstecknadeln beim DOSB - vorausgesetzt die Absolventen haben alle Unterlagen rechtzeitig den Sportabzeichenprüferteams zukommen lassen.

 

Aus diesem Grund erstellt der VfL Stadthagen jedes Jahr bereits im Oktober eine "Restantenliste, also eine Liste, in die noch fehlende Leistungen eingetragen werden" so Hubertus Fellmann vom Prüferteam des VfL. Meist fehlt aber nur noch die Schwimmbescheinigung, die in jedem Frei- oder Hallenbad von einem Bademeister abgenommen werden kann. Für das Prüferteam heißt das zusätzliche Arbeit, damit die fehlenden Bescheinigungen "eingetrieben" werden können.

 

Dieses Jahr aber kam den Ehrenamtlichen des VfL rund um den neuen Leiter des Sportabzeichen­prüfteams, Jürgen W. Hansch, eine Idee. Eine Preisverlosung bei der Verleihung des Sportabzeichens  sollte die üblichen Nachzögler mit den fehlenden Schwimmbescheinigung in den schön dekorierten Ratskeller von Stadthagen "locken?. Die aktuelle Schwimmbescheinigung 2008 garantierte die Teilnahme an der Verlosung. "Wenn wir dann 20 Schwimmbescheinigungen bekommen, wäre dies schon ein Erfolg" so Hansch.

 

Ehrgeizig wurde die örtliche Presse in die Vorbereitung der Verleihung einbezogen und nach  Unterstützern gesucht. Schnell konnte das Team zahlreiche Sponsoren für ihre Idee gewinnen. Attraktive Preise, wie Gutscheine, nützliche Sportartikel und Freikarten für Fitnesscenter und Spaßbad füllten die Tombola. Als Sponsoren konnten auch die örtlichen Krankenkassen und der hiesige Stromversorger gewonnen werden.

 

Die Verleihung des Deutschen Sportabzeichen 2007 in Stadthagen wurde ein voller Erfolg. 85 Jugendlichen, 118 Erwachsenen und 17 Familien, davon insgesamt 75 Neueinsteigern konnte die Ehrennadel des deutschen Breitensports angeheftet werden. Höhepunkt des Abends aber war die Preisverleihung. Insgesamt wurden 77 Schwimmbescheinigungen von 51 Sportlern, davon auch einige "Spätschwimmer" aus 2007, eingesammelt und wurden in den Tombolatopf geworfen. Damit wurde das Ziel erreicht, dass bereits Anfang der Sportabzeichen Saison 2008 viele Teilnehmer ihre Schwimmprüfung abgelegt hatten. Die Idee des Sportabzeichen Teams ging also voll auf. 

 

Überrascht von dem Erfolg steht für das Prüferteam des VfL Stadhagen fest, dass nächstes Jahr die Preisverleihung auf jeden Fall wiederholt wird und Ideen für neue Sponsoren gibt es auch schon.


  • Prüferteam Stadthagen
    Prüferteam Stadthagen

This website uses cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.