1200 Kids wollen das Sportabzeichen - Die Sportabzeichen-Tour gastiert in Hannover

Am 06.Juni 2007 ist es soweit, dann macht die Sportabzeichntour 2007 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Hannover halt. Der Vormittag ist dabei traditionell für die Schülerinnen und Schüler der hannoverschen Schulen vorgesehen, rund 1200 von ihnen werden erwartet um die Bedingungen des Sportabzeichens abzulegen.

So sehen die Medaillien und Urkunden für "kids in Bewegung" in Niedersachsen aus (©Klaus Witte)
So sehen die Medaillien und Urkunden für "kids in Bewegung" in Niedersachsen aus (©Klaus Witte)

Am 06.Juni 2007 ist es soweit, dann macht die Sportabzeichntour 2007 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Hannover halt. Der Vormittag ist dabei traditionell für die Schülerinnen und Schüler der hannoverschen Schulen vorgesehen, rund 1200 von ihnen werden erwartet um die Bedingungen des Sportabzeichens abzulegen.

Wobei beim Bewegungsangebot nicht die sportliche Höchstleistung, sondern die allgemeine Bewegung im Vordergrund steht. Klaus Witte hat sich dafür vier Übungen überlegt, die er gemeinsam mit seinem Team vor Ort organisieren und durchführen wird: "Wir haben an schnelles Laufen über eine Distanz von 30 Metern gedacht, an Ballweitwurf, weites Springen über einen Sandwall in die Sprunggrube und abschließend noch Balancieren über Turnbänke?. Damit die Kinder mit ihren Betreuerinnen und Betreuern auch möglichst zahlreich erscheinen, hat Klaus Witte die Einladungen persönlich überbracht.

Deutschlandweites Sportabzeichen für Kinder in diesem Alter

Ziel von Klaus Witte ist es, ein deutschlandweit einheitliches Angebot für Kids im Kindergartenalter zu organisieren. "Die aktuelle Entwicklung zeigt, dass es wichtig ist ein Bewegungsangebot für Kinder zwischen vier und sechs Jahren zu etablieren, gerade vor dem Hintergrund von Studien, die immer mehr Bewegungsdefizite bei den Heranwachsenden fast aller Altersstufen feststellen?, so Klaus Witte. "Mit `Kids in Bewegung` wollen wir für Niedersachsen einen Anfang machen. Der alte Bundesvorstand Breitensport hat dem DOSB außerdem empfohlen vorhandene Fitnesstestangebote der Landessportbünde im Vorschulbereich zu prüfen und zu beurteilen, um diese für ein bundesweites Sportabzeichen für Vorschulkinder weiter zu entwickeln?, fasst Klaus Witte zusammen.

In Hannover sind am 06. Juni in jedem Fall über 100 Prüferinnen und Prüfer sowie Helfer bereit Kindern Jugendlichen und Erwachsenen beim Sportabzeichen behilflich zu sein, denn neben der Jugend sind am Nachmittag die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Landesportbund, den Sportverbänden, Vereinen, Behörden und Organisationen aufgerufen, sich der Herausforderung Deutsches Sportabzeichen zu stellen.


  • So sehen die Medaillien und Urkunden für "kids in Bewegung" in Niedersachsen aus (©Klaus Witte)
    So sehen die Medaillien und Urkunden für "kids in Bewegung" in Niedersachsen aus (©Klaus Witte)

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.