40 Jahre Familiensportabzeichen in Rheinland-Pfalz

Mit einer Vielzahl von Wettbewerben möchte der Landessportbund Rheinland-Pfalz auch in 2005 wieder jede Menge Pfälzer zur Teilnahme am Sportabzeichenwettbewerb bewegen. Zum 40jährigen Jubiläum des Familienwettbewerbs hoffen die Veranstalter auf einen neuen Teilnehmerrekord.

Das Sportabzeichen als Familienausflug - eine schöne Idee.
Das Sportabzeichen als Familienausflug - eine schöne Idee.

Mit dem Familienwettbewerb wird das Ablegen des Sportabzeichens zum Ausflug für die ganze Familie. Die Enkelin applaudiert, wenn Oma in der Sprunggrube landet, gemeinsam feuern sie die Eltern beim 100m-Lauf an. Teilnahmeberechtigt sind alle Familien mit mindestens drei Personen. Gewertet werden alle Sportabzeichen, die im Jahr 2005 in den Schüler-, Jugend-, und Erwachsenenklassen erworben werden. Der Sportabzeichenbeauftragte im Sportbund Pfalz, Seitz, verrät: "Neben einer Familienurkunde gibt es dieses Jahr aus Anlass des Jubiläums noch einen Rucksack aus unserer Sportbund-Kollektion für alle teilnehmenden Familien". Im vergangenen Jahr haben bereits 396 Familien an diesem Wettbewerb teilgenommen und damit das beste Ergebnis seit Einführung des Familienwettbewerbs erzielt. "In diesem Jahr hoffen wir auf einen neuen Teilnehmerrekord", erklärt Seitz.

Den Mannschaftswettbewerb gibt es erst seit zwei Jahren im Kanon der Wettbewerbe in Rheinland-Pfalz. "Mit diesem Angebot wollen wir uns vor allem an Sportarten richten, die bisher wenig mit dem Sportabzeichen zu tun hatten, wie zum Beispiel Fußball", berichtet Seitz. Bei diesem Wettbewerb muss das Sportabzeichen mindestens in Mannschaftsstärke abgelegt werden: beim Fußball zum Beispiel mit elf, beim Basketball mit fünf Personen usw. Als besonderen Anreiz für alle Teilnehmer gibt es neben der Urkunde ein einheitliches Team-T-Shirt.

Beim Vereinswettbewerb gibt es neben den Urkunden und Sportabzeichen-Nadeln für jeden einzelnen noch eine Vereinswertung. Die Mindestzahl, um an der Vereinswertung teilzunehmen, beträgt 20 erfolgreiche Prüfungen. Gewertet wird in 4 Gruppen, die sich nach der Anzahl der Vereinsmitglieder richtet. Den ersten zehn Vereinen in jeder Gruppe winken in der Rangfolge der errechneten Punkte Gerätegutscheine bzw. Verrechnungschecks von bis zu 150 Euro.


  • Das Sportabzeichen als Familienausflug - eine schöne Idee.
    Das Sportabzeichen als Familienausflug - eine schöne Idee.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.