Das Deutsche Sportabzeichen - Fit sein für das persönliche Olympische Gold!

Comedian Wigald Boning ist sportlich und wirbt für das Sportabzeichen, hier ist er beim Weitsprung.
Comedian Wigald Boning ist sportlich und wirbt für das Sportabzeichen, hier ist er beim Weitsprung.

Bei den olympischen Sommerspielen in Peking dieses Jahr werden wir wieder Zeuge von sportlichen Höchstleistungen sein. Für die Olympioniken ist intensives und gezieltes Training die wichtigste Vorraussetzung, um sich der Herausforderung Olympia stellen zu können. Für den Breitensportler bietet das Deutsche Sportabzeichen die Möglichkeit seine persönlichen sportlichen Ziele zu erreichen. Jedes Jahr stellen sich viele Menschen der Herausforderung und streben nach ihren ganz persönlichen Höchstleitungen.  

"Olympia für Jedermann" heißt der Slogan unter dem sich TV Star Wigald Boning für das Deutsche Sportabzeichen engagiert. Für den Comedian  ist das Ablegen der Sportprüfung weit mehr als nur eine Werbeaktion, schließlich möchte auch er die Norm für die älteste deutsche Breitensportauszeichnung bewältigen.

Der Komiker ist dabei nicht der einzige Prominente, der bereits die fünf Prüfungen für das Sportabzeichen abgelegt hat. Auch Bundespräsident Horst Köhler und Gattin Eva Luise Köhler haben die Normen erfolgreich bestanden und sind nun stolze Träger der Ehrennadel.

?Gerade im Alter bereitet das Sportabzeichen wahre Freude?, beschreibt Richard von Weizsäcker seine Motivation für den Sport. 1985 legte der frühere Bundespräsident mit 65 zum ersten Mal die Prüfungen ab. Seither wurde er 10 weitere Male mit der Auszeichnung geehrt.

Auch weit über die Grenzen des deutschen Sports hinaus trainieren Menschen für die begehrte Ehrennadel. Sei es unter der karibischen Sonne Costa Ricas oder in Argentinien und Australien. Selbst im italienischen Militär ist das Deutsche Sportabzeichen Bestandteil der Soldatenausbildung. Weltweit verbessern Sportler ihre Leistungsfähigkeit in den Bereichen Schnellkraft, Sprungkraft, Schnelligkeit, Schwimmfähigkeit und Ausdauer, um sich den Orden an die Brust heften zu dürfen.

Das deutsche Sportabzeichen - das moderne Fitnessprogramm mit vielen Vorteilen!

?Beim Sportabzeichen gibt es nur Gewinner?, sagt Boris Henry, zweimaliger WM Dritter im Speerwerfen, für die Nadel in Bronze, Silber und Gold ist ein ganzheitliches und gezieltes Training die wichtigste Vorraussetzung zur Erlangung der Normen - Das Fitness Programm schlechthin für ein gesundes und langes Leben! Seit der Einführung des Abzeichens 1913 haben bereits über 28 Millionen Menschen die Herausforderung angenommen und sich den Anforderungen aus fünf Leistungsgruppen mit Erfolg gestellt. Der Fitness-Orden ist dabei an alle Altersgruppen und auch für Menschen mit Behinderung gerichtet.

Der Träger des Deutschen Sportabzeichens zeichnet sich durch überdurchschnittliche Fitness aus. Die Auszeichnung kann jeder erwerben, auch wenn er nicht Mitglied eines Sportvereins ist. Das Emblem stellt einen echten Anreiz dar, sich sportliche und körperliche Ziele zu setzen. Das Streben danach sorgt für körperlichen Ausgleich, wirkt präventiv und schafft Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit. Das Training lohnt sich, auch finanziell: Viele Krankenkassen fördern mittlerweile die Teilnahme am Sportabzeichen und prämieren die Absolventen mit attraktiven Bonusprogrammen.


  • Comedian Wigald Boning ist sportlich und wirbt für das Sportabzeichen, hier ist er beim Weitsprung.
    Comedian Wigald Boning ist sportlich und wirbt für das Sportabzeichen, hier ist er beim Weitsprung.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.