Die Mathe-Frage vom 13.8.2008:

Wie viel Kilo muss ein Rennrad mindestens auf die Waage bringen?

a) 6,8 kg
b) 10,5 kg
c) 11,7 kg

Antwort a) 6,8 kg ist richtig. Der Internationale Radsport-Verband hat festgelegt, dass ein Wettkampfrad mindestens 6,8 kg schwer sein muss. 

(Quelle: International Cycling Union (UCI), Rules: GENERAL ORGANISATION OF CYCLING AS A SPORT

http://www.uci.ch/templates/UCI/UCI2/layout.asp?MenuId=MTkzNg)

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.