Die Mathe-Frage vom 16.8.2008:

Bei den Olympischen Spielen 2004 holte Katrin Rutschow-

Stomporowski im Einer mit einer Zeit von 7 Minuten und 18 Sekunden über 2000 Meter die Goldmedaille. Wie hoch war ihre Durchschnittsgeschwindigkeit in km/h?

 

a) 8,22 km/h
b) 16,44 km/h
c) 32,88 km/h 

Antwort  b) ist richtig: Katrin Rutschow-Stomporowski hat für 2 km genau 7 x 60 s + 18 s = 438 s = 0, 1217 h benötigt. Die Geschwindigkeit = 2 km geteilt durch 0,1217 h (entsprechend der Formel Geschwindigkeit gleich Weg geteilt durch Zeit) = 16,4384 km/h.

(Quelle: Deutscher Ruderverband e.V. http://www.rudern.de/Rueckblick-2004.1239.0.html)

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.