Die Mathe-Frage vom 21.8.2008:

Beim Olympischen Springreiten müssen Pferd und Reiter einen Parcours mit bis zu 13 Hindernissen überwinden. Eines davon ist ein Wassergraben. Wie breit muss dieser mindestens sein?

 

a) 3,50 m
b) 4,30 m
c) 6 m

Antwort b) 4,30 m ist richtig: Die Breite des Wassergrabens muss mindestens  4,30 m und darf höchstens 4,50 Meter betragen.

(Quelle: Fédération Equestre Internationale

http://www.fei.org/Disciplines/Jumping/Pages/Rules.aspx)

 



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.