Frank Wittchen neu für das Sportabzeichen zuständig

Frank Wittchen ist der neue Bundesbeauftragte für das Deutsche Sportabzeichen im DOSB.

Frank Wittchen ist der neue Bundesbeauftragte für das Deutsche Sportabzeichen im DOSB. Der 46-jährige Sportwissenschaftler aus Quedlinburg im Harz ist seit 1990 für den organisierten Sport in Deutschland tätig, beim Landessportverband für das Saarland. Dort betreut er seit 1996 auch das Sportabzeichen. Frank Wittchen wird in diesem Jahr das Sportabzeichen zum zwölften Mal ablegen und hält sich dafür mit regelmäßigem Laufen und Fitnesstraining in Form.



Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.