ratiopharm - In Sachen Fitness ganz vorne

Eine Familie beim Start zur Langstrecken-Lauf-Disziplin
Eine Familie beim Start zur Langstrecken-Lauf-Disziplin

Mehr als 100 Mitarbeiter von ratiopharm haben in diesem Jahr bei den Wettbewerben zum Deutschen Sportabzeichen mitgemacht. Der Arzneimittel-Hersteller in Ulm zählt damit bundesweit zu den teilnahmestärksten Unternehmen. Und das entspricht auch ganz der Philosophie des Konzerns. "Wir wollen die Prävention, die wir nach außen vermitteln, selbst aktiv leben?, sagt Carina Steinle. Sie ist die Projektleiterin des Firmenfitness-Projektes 2007 und freut sich über das große Interesse unter den Kolleginnen und Kollegen an dem Angebot. Schließlich haben sich 62 von ihnen in den erforderlichen fünf Disziplinen durchgesetzt und das Deutsche Sportabzeichen erworben; darunter viele Frauen.

 

Von Mai bis Juli konnten sich die Mitarbeiter an dem Trainingsprogramm für das Deutsche Sportabzeichen beteiligen. "Zwei Mal pro Woche wurde nach Feierabend trainiert." Auch der größtenteils verregnete Sommer hielt keinen ab. Den Platz sowie Trainer und Sportabzeichenprüfer stellte der Sportverein TV Wiblingen zur Verfügung. "Die haben uns prima unterstützt?, lobt die Projektleiterin. Dass am Ende über sechzig Deutsche Sportabzeichen vergeben werden konnten, kommt nicht nur der Gesundheit der Mitarbeiter zugute, es nützt auch dem Unternehmen: "Mit den tollen sportlichen Leistungen, haben wir auch unsere Firmenfitness unter Beweis gestellt."

 

Schon seit dem Jahr 2004 veranstaltet ratiopharm das Fitnessprogramm. "Die Marketingabteilung hat damals damit angefangen?, erzählt Carina Steinle. Bereits ein Jahr später beteiligte sich das gesamte Unternehmen. So hat das Training nicht nur zur Fitness-Steigerung der Mitarbeiter beigetragen; es hat auch das Betriebsklima weiter verbessert. "Sport verbindet?, sagt sie und erzählt, dass bei dem Training Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus vielen Bereichen des Unternehmens zusammenkommen; so etwa aus der Forschung, der Produktion, der Marketing-Abteilung und dem Controlling. "Die meisten haben im Arbeitsalltag nicht viel miteinander zu tun." Auf dem Sportplatz lerne man sich dann oft erst richtig kennen. Einige Mitarbeiter brachten sogar ihre Familienangehörigen mit. "Insgesamt haben auch sieben Kinder dadurch das Sportabzeichen abgelegt?.

 

Dankeschön für die sportliche Leistung


Der Erfolg wurde im Oktober schließlich gebührend gefeiert. Zu Ehren der neuen Sportabzeichen-Träger richtete die Firma ein großes Sportlerfest aus. Damit ging eine erfolgreiche Sportsaison im Hause ratiopharm zu Ende. Unter den 62 gekürten Sportlern waren 13 Neueinsteiger und 12 "alte Hasen?. Sie konnten bereits zum vierten Mal motiviert werden, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. "Damit nähern sich die Ersten der begehrten Goldenen Sportabzeichennadel?, sagt Carina Steinle. Mit diesem Ziel vor Augen freut sich das Unternehmen bereits auf die kommende Saison. "Wir werden sicher wieder an den Start gehen. Das Interesse bei den Mitarbeitern ist jedenfalls schon jetzt sehr groß."


  • Eine Familie beim Start zur Langstrecken-Lauf-Disziplin
    Eine Familie beim Start zur Langstrecken-Lauf-Disziplin

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.