Sportabzeichen-Tourfinale auf Langeoog mit der ARD

Das Morgenmagazin der ARD wird am Dienstag, 17. August, live zum großen Finale der Sportabzeichen-Tour des DOSB auf die Nordseeinsel Langeoog herüberschalten.

Frank Busemann (mitte) nimmt in Langeoog wieder das Sportabzeichen ab. Foto: langeoog-news.de
Frank Busemann (mitte) nimmt in Langeoog wieder das Sportabzeichen ab. Foto: langeoog-news.de

Der ehemalige Zehnkämpfer und Olympiazweite von Atlanta, Frank Busemann, wird als Außenreporter seine Eindrücke vom Sportstrand schildern.

Die Veranstaltung ist das Service-Thema des Tages im ARD-Morgenmagazin. Schon um 5.45 Uhr werden in dem ersten von vier Live-Berichten Bilder vom Sportstrand gesendet. Insgesamt zwölf Minuten Sendezeit sind für die mit Spannung erwartete Abschlussveranstaltung der Sportabzeichen-Tour eingeplant.
 
Die Erwartungen sind groß: Die Organisatoren der Veranstaltung rechnen mit vielen schaulustigen Urlaubern und über 1.000 Teilnehmern. Darunter auch Sport-Prominenz: Die zweifache Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler wird für die BARMER GEK und Weltklasse-Weitspringer Sebastian Bayer für die Sparkassen-Finanzgruppe dabei sein. Auch Frank Busemann lässt es sich nicht nehmen und wird für „kinder + Sport“ die Teilnehmer in gewohnter Art und Weise motivieren.


  • Frank Busemann (mitte) nimmt in Langeoog wieder das Sportabzeichen ab. Foto: langeoog-news.de
    Frank Busemann (mitte) nimmt in Langeoog wieder das Sportabzeichen ab. Foto: langeoog-news.de

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.