Sportabzeichen-Wochenende am Bostalsee

Die Sportabzeichen-Tour 2018 hat im Saarland Ferienstimmung im Gepäck.

Für die Kinder Highlight jedes Tourstopps: die Autogrammstunde (Foto: Treudis Naß)
Für die Kinder Highlight jedes Tourstopps: die Autogrammstunde (Foto: Treudis Naß)

Mitten im idyllischen Naturpark Saar-Hunsrück am Bostalsee schlägt die Sportabzeichen-Tour 2018 beim zweiten Tourstopp ihre Zelte auf. Der 120 Hektar große See und das nahegelegene Mittelgebirge sind für Tagesausflügler und Urlauber ein wahres Freizeitparadies. Hier kann man wandern, Rad fahren, segeln, schwimmen und sich am 8./9. Juni mit prominenten Coaches wie Frank Busemann, Danny Ecker, Miriam Höller und Miriam Welte der Herausforderung Deutsches Sportabzeichen stellen. Dennie Klose, bekannt aus „Upps! – Die Pannenshow“, moderiert die Veranstaltung.

Im Strandbad Bosen, direkt am Ufer des Bostalsees in Nohfelden, erwarten die vielen ehrenamtlichen Sportabzeichen-Prüfer an diesem Wochenende über 3.000 aktive Sportlerinnen und Sportler. Der Freitag von 8.30 bis 13 Uhr gehört den Schulen, am Samstag sind dann beim Sport- und Erlebnistag des Landkreises St. Wendel vor allem Familien eingeladen, gemeinsam  das Sportabzeichen-Angebot auszuprobieren oder die geforderten Leistungen erfolgreich zu bestehen. Von 11 bis 17 Uhr haben die verschiedenen Sportabzeichen-Stationen an dem Tag geöffnet. Gleichzeitig stellen Vereine und Organisationen sich und ihr Programm vor.

Tipps von Olympiasiegern und Weltmeistern

Damit die Kinder am Freitag so richtig in Sportabzeichen-Stimmung kommen, bringt die Sportabzeichen-Tour gleich vier Sportexperten an den Bostalsee mit. Miriam Welte, mehrmalige Weltmeisterin im Bahnradsport und Gewinnerin der Goldmedaille im Teamsprint bei den Olympischen Spielen in London 2012, vertritt den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Sie weiß genau, wie man sich die Kräfte einteilen muss, damit man nicht kurz vor dem Ziel aus der Puste kommt.

Unterstützt werden die Mädchen und Jungen aber auch von den Sportbotschaftern der Nationalen Förderer des Deutschen Sportabzeichens. kinder+Sport-Botschafter Frank Busemann kennt sich als Gewinner der Silbermedaille im Zehnkampf in allen Leichtathletik-Disziplinen gut aus. Auch sein Kumpel und Konkurrent aus der TV-Spielshow „Ewige Helden“, Danny Ecker, wird als deutscher Rekordhalter im Stabhochsprung in der Halle die Kinder und Jugendlichen am Bostalsee professionell coachen. Er kommt für die Sparkassen-Finanzgruppe. Schwimmen und Wassersport liegen Stuntfrau, Model und Moderatorin Miriam Höller besonders am Herzen. Die Sportbotschafterin von Ernsting's family freut sich schon darauf, die vielen Fragen der Kinder zu beantworten. Die BKK24 legt ihren Fokus auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement und unterstreicht ihr Engagement für Prävention und Gesundheitsförderung u.a. mit dem Sportabzeichen-Wettbewerb für Betriebe.

Einer der Höhepunkte am Freitagvormittag wird wieder der traditionelle Pendellauf werden, bei dem Grundschulen, Sportbotschafter und VIPs mit und gegeneinander antreten. Im Anschluss gibt es eine Autogrammstunde.

Fit und gesund

Wer sich beim Deutschen Sportabzeichen am Bostalsee so richtig ausgetobt hat, der kann am „An die Töpfe, fertig, lecker!"-Stand eine Pause einlegen. Hier gibt es für alle Besucherinnen und Besucher der Sportabzeichen-Tour leckere Rezepte, aber auch frische Smoothies zum Probieren. Die gleichnamige Kinder-Comedy-Kochshow des Disney-Channels wird Sonntagmorgens ausgestrahlt und ist dieses Jahr zum ersten Mal bei allen Tourstopps vertreten. Im Rahmen der „MACH MIT!“-Kampagne informiert Disney über das Thema Kochen und ausgewogene Ernährung.

Eine Erfrischung für die ganze Familie mit 0,00% Alkohol wartet am Stand von Krombacher, an dem kostenlos Krombacher's Fassbrause in verschiedenen Sorten ausschenkt wird. Am Freitag können die Schüler außerdem an der Wasserbar der Kreissparkasse St. Wendel ihren Durst löschen.

Die Sportabzeichen-Tour zieht nach dem Sportabzeichen-Wochenende im Saarland weiter nach Thüringen. Nach gleich zwei Tourstopps am Strand, in St. Peter-Ording und am Bostalsee, steht dann am 21. Juni im Steigerwaldstadion in Erfurt ein klassischer Tourstopp auf dem Programm.

Alle Infos zur Sportabzeichen-Tour 2018 und zu den Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens gibt es auf www.deutsches-sportabzeichen.de.

(Quelle: wirkhaus.berlin)


  • Für die Kinder Highlight jedes Tourstopps: die Autogrammstunde (Foto: Treudis Naß)
    Für die Kinder Highlight jedes Tourstopps: die Autogrammstunde (Foto: Treudis Naß)

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.